Produktions- und Lagerlogistik

Seminar der Ausbildung REFA-Techniker für IE

Ein effizienter Materialfluss und eine ausgefeilte Lagerlogistik gehören zu den betrieblichen Erfolgsfaktoren. Wie können die Durchlaufzeiten gesenkt, die Kosten reduziert und die Prozesse systematisch optimiert werden? Erfahren Sie in diesem Seminar, wie mit Hilfe des REFA-Standardprogramms der betrieblichen Logistik die Ist-Situation und -Prozesse im Unternehmen, einschließlich des Lagers, analysiert, bewertet, optimiert und die Ergebnisse kontrolliert werden können. Ein anschauliches Fallbeispiel verdeutlicht die Vorgehensweise und den Methodeneinsatz.


ZIELGRUPPEN

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik, Produktion, Supply Chain Management, Arbeitsvorbereitung sowie Lagerwesen

SEMINARZIELE
  • Sie können mit dem REFA-Standardprogramm logistische Prozesse zielgerecht und systematisch optimieren.„„
  • Sie können die logistischen Grundstrukturen im Unternehmen analysieren und Optimierungspotenziale identifizieren.„„
  • Sie wissen, welche Lager- und Transportmittel für die jeweiligen Lagerarten und Materialflüsse einsetzbar sind.„„
  • Sie optimieren Logistikprozesse mit geeigneten Strategien.„„
  • Sie können Instrumente zum Controlling der Logistikprozesseeinsetzen.

SEMINARINHALTE
  • „„Logistikarten im Unternehmen„„
  • REFA-Standardprogramm der betrieblichen Logistik„„
  • Logistik – Analyse der Grundstrukturen im Unternehmen„„
  • Ermittlung der Optimierungspotenziale„„
  • Ausgewählte Logistikmethoden zur Prozessoptimierung„„
  • Lager- und Transportmittel für die Lagerarten und Materialflüsse„„
  • Strategien zur Optimierung des Lagers und des Materialflusses„„
  • Logistikcontrolling – Instrumente, Kennzahlenermittlung, Investitionsrechnung„„
  • Fallstudie zur Logistikoptimierung

DAS ZERTIFIKAT

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme.


ZUSATZNUTZEN

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung


DIE TRAINER

  • Udo Böttger
  • Frank Recktenwald

Seminardauer
4 Seminartage / 32 Stunden
Preis: 1.150 €

Termine bundesweit >

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.